Zutaten fürPortionen

250 gMehl (Typ 405)
150 gweiche Butter
1 TLMeersalz
1 ELZucker
1 ELMilch
½ TLChiliflocken
1 Stk.Jalapeno
1 Stk.Ei
100 gBacon
1 Stk.Rote Zwiebel
1 ZeheKnoblauch
2 ELTomatenmark
2 ELBalsamico Essig
50 gRohrzucker
1 PriseZimt
½ TLPfeffer
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

Devil‘s Eye mit Bacon Jam: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Teig kneten

Mehl, Butter, Salz, Zucker, Milch, Chiliflocken, Jalapenos und das Ei mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verarbeiten. Kurz mit den Händen durchkneten. Eine Rolle mit etwa 3 cm Durchmesser formen. In Frischhaltefolie gewickelt 30 Minuten kalt stellen.

Schritt 2: Bacon Jam zubereiten

Für das Bacon Jam zunächst Bacon in Streifen schneiden. Rote Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in einen Topf geben. Tomatenmark, Balsamico-Essig, Rohrzucker, Zimt und Pfeffer hinzugeben und alles bei mittlerer Hitze aufkochen. 15 Minuten mit Deckel leise köcheln und etwas abkühlen lassen.

Schritt 3: Plätzchen backen!

Von der Teigrolle 20 Scheiben abschneiden, mit den Händen nachformen. Jeweils eine großzügige Mulde eindrücken und mit Bacon Jam füllen. Etwa 25 Minuten im vorgeheizten Ofen (175 °C, Umluft) goldbraun backen.

Guten Appetit!

Hier gehts zur Videoanleitung zum Rezept: