Zutaten fürPortionen

250 gTellerlinsen
500 gKartoffeln
4 St.Wiener Würstchen
1 Zwiebel
1 Suppengrün (Petersilie, Möhren, Lauch, Sellerie)
100 ggeräucherter Speck (in feine Streifen oder Würfel geschnitten)
5 TLWeinessig
¼ TLKreuzkümmel
2 TLPulver Gemüsebrühe
1 Bouquet Garni
4 ELÖl
1 PriseZucker
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten
Insgesamt: 65 Minuten

Verschiedene Linsen-Gerichte

Deutscher Linsensuppeneintopf

Schritt 1: Linsen waschen

Die Linsen in einem Sieb waschen. Bouquet Garni waschen. Das Suppengrün waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel fein hacken.

Schritt 2: Speck anbraten und Gemüse andünsten

Ein EL Öl in einem großen Topf erhitzen und den Speck anbraten. Das geschnittene Gemüse dazugeben und mit andünsten.

Schritt 3: Linsen und co. dazugeben

Linsen, Bouquet Garni und 2 Liter Wasser dazugeben. Kurz aufkochen, Topfdeckel drauf und 45 Min köcheln lassen.

Schritt 4: Kartoffeln schälen

Währenddessen die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. 20 Min vor Ende der Kochzeit dazugeben und im Topf mitköcheln, bis alles gar ist.

Schritt 5: Suppe abschmecken

Herd ausschalten. Bouquet Garni herausnehmen. Die Linsensuppe mit Essig, Kreuzkümmel, 1-2 TL Zucker, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 6: Würstchen dazugeben und servieren

Würstchen in Scheiben schneiden und dazugeben. Alles noch gut 10 Min ziehen lassen. Servieren und genießen.

Guten Appetit!

Hier geht's zum Rezeptclip: