Zutaten fürPortionen

400 g Burrata (leicht gehackt)
100 g Akazien-Honig
200 g zerbröckelte Madeleines
200 g wilde Amarena-Kirschen
1 Puderzucker
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Insgesamt: 10 Minuten

Zubereitung

Die zerhackte Burrata auf die Servierteller legen, mit Honig bestreichen und darüber die zerbröckelten Madeleines geben. Anschließend die Amarena-Kirschen darüber verteilen und alles mit Puderzucker bestäuben.
Dazu können Sie auch eine Kugel Vanille-Eis servieren.

Rezept zu Burrata mit Honig und Amarena-Kirschen als PDF zum Ausdrucken

Guten Appetit!