Zutaten fürPortionen

250 gMehl
3 StEier
50 mlWasser
5 gSalz
1 Kopf Brokkoli
1 Kopf Blumenkohl
2 StKarotten
1 KgChampignon frisch
2 StZwiebel
150 mlWeißwein
200 mlGemüsebrühe
500 mlSahne
10 gKartoffelstärke
600 gSchweinefilet
100 gRöstzwiebel
4 Scheiben Speck
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Insgesamt: 65 Minuten

Zubereitung:

Für den Spätzleteig die Eier, Wasser und Salz mit einem Kochlöffel verrühren. Nach und nach das Mehl einarbeiten. Von Hand schlagen bis der Teig Blasen wirft und glatt ist. Spätzleteig in kochendes Salzwasser schaben. Nach 5 Minuten herausnehmen, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Spätzle mit kaltem Wasser abbrausen, abtropfen lassen. In einer Pfanne mit Butter erhitzen, mit Salz und Muskat würzen.
Pilze säubern, putzen und in Scheiben schneiden. Butter im Topf erhitzen, Zwiebelwürfel und Champignons anbraten, danach mit Weißwein ablöschen, kurz reduzieren lassen, mit Brühe und Sahne aufgießen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Je nach Bedarf mit Stärke abziehen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Kümmel würzen.
Schweinefilet waschen, abtropfen und in Medaillons schneiden, leicht klopfen. In einer erhitzten Pfanne ca. 3 Minuten je Seite anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, bei geringer Hitze ziehen lassen.
Brokkoli und Blumenkohl putzen, waschen. In gleichgroße Röschen abschneiden.
Karotten schälen waschen, in gleichgroße Stifte schneiden.
Gemüse in kochendes Wasser mit Salz, Zucker, etwas Butter blanchieren.
Butter in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin kurz schwenken. Je nach Bedarf mit Salz und Muskat würzen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten