Zutaten fürPortionen

1 kgLammfilet
2 kggrüner Spargel
1 ELButter zum Anbraten
1 ,5 kgDrillinge
1 kgWurzelgemüse (Sellerie, Möhren, Zwiebeln, Knoblauch, Lauch)
1 FlascheRotwein
1 FlascheBier
1 LGemüsefond
100 gButter
1 ELOlivenöl
2 ELBalsamico
1 PriseRosmarin
1 PriseOregano
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
1 TasseEspresso
1 ELPreiselbeer-Gelee
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten
Insgesamt: 75 Minuten

Verschiedene "Coffee Cooking" Gerichte

Balsamico-Kaffee-Lamm

Schritt 1: Wurzelgemüse würfeln und anbraten

Das Wurzelgemüse würfeln und in einem Topf scharf anbraten. Wenn die ersten Röststellen auftreten, mit Rotwein aufgießen. Wenn die Flüssigkeit um die Hälfte einreduziert ist, wieder mit Bier oder Fond auffüllen. Ca. 3 Minuten wiederholen.

Schritt 2: Soße passieren

Danach die Soße durch ein Sieb passieren. Die verbleibende Flüssigkeit aufkochen, Butter in kleinen Stücken unterrühren, Rosmarin und Oregano hinzufügen, mit Preiselbeer-Gelee, Balsamico, Espresso, Salz und Pfeffer abschmecken.

Schrit 3: Spargel blanchieren

Die Spargelenden abschneiden, ca. 3 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, danach kalt abschrecken und ca. 2 Minuten in Butter anbraten.

Schritt 4: Drillinge backen

Die Drillinge halbieren und ca. 25 Minuten bei 200 °C im Ofen backen und in den letzten 5 Minuten mit Olivenöl, Rosmarin, Salz, Pfeffer und Knoblauch beträufeln/bestreuen.

Schritt 5: Lammfilets anbraten und garen

Die Lammfilets 3 Minuten scharf anbraten und anschließend 15 Minuten bei 80 °C im Ofen garen lassen.

Guten Appetit!

Hier geht's zum Rezeptclip: