So sieht's aus.

Rezept von Frank Rosin

Spaghetti Napolitano

Pastagericht in den italienischen Nationalfarben Grün, Weiß und Rot!

22.07.2014
Pasta in den Farben der italienischen Flagge
Pastagericht mit den italienischen Nationalfarben Grün, Weiß und Rot © kabel eins
Zutaten für Portionen
300 g Spaghetti
1 EL Olivenöl
1 Zwiebel
1 Lauchzwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Prise Zucker
1 Packung Kirschtomaten
200 ml Weißwein zum Ablöschen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Bund Basilikum
250 ml Tomatensauce
200 g Sahne

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Zwiebel schälen und würfeln, Lauchzwiebeln in Scheiben schneiden, Knoblauch schälen und klein schneiden. Etwas Öl in der Pfanne heiß werden lassen, die Zwiebeln darin anschwitzen, danach die Lauchzwiebeln und den Knoblauch hinzufügen. Mit einer Prise Zucker karamellisieren. 

Kirschtomaten waschen und halbieren, in die Pfanne geben. Mit etwas Weißwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikumblätter zupfen und klein schneiden. Tomatensauce hinzufügen.

Falls die Sauce zu dick wird, etwas Spaghetti-Wasser hinzufügen. Abschließend mit Sahne abschmecken. Nun können die Spaghetti in die Soße. Basilikum drübergeben.

TIPP: Nudeln in gesalzenem Wasser und etwas Olivenöl kochen. Wichtig: Die Sauce wartet immer auf die Pasta, niemals anders herum!

GUTEN APPETIT!

PDF-Datei zum Ausdrucken

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook