So sieht's aus.

Rezept aus Ostdeutschland

Quarkkeulchen mit Apfelmus

So lecker schmeckt die klassische Nachspeise aus der DDR.

21.08.2014
Quarkkeulchen
© dpa
Zutaten für Portionen
500 g Kartoffeln
500 g abgetropfter Magerquark
150 g Mehl
40 g Zucker
1 Rosinen (nach Geschmack)
2 Eier
1 Zitronensaft (nach Geschmack)
1 Butterschmalz zum Braten (nach Bedarf)

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Die Kartoffeln kochen, pellen und reiben. Mit den restlichen Zutaten vermengen. Nach Geschmack auch noch Rosinen hinzufügen. Aus dem Teig gleichmäßige Quarkkeulchen formen und in heißem Fett  auf beiden Seiten goldgelb braten. Zusammen mit Apfelmus warm servieren. 

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook