Abenteuer Leben am Sonntag

So baut man die

Lautsprecherbox

Hier finden Sie eine Anleitung, wie sie die Lautsprecherbox aus dem Beitrag "Was tun, wenn..." nachbauen. Außerdem können Sie sich die detaillierte Anleitung mit Bildern als PDF downloaden. 

Lautsprecherbox

1. Platte auf Boden

Die Frequenzweiche wird bei kleinen Boxen am besten gleich zu Beginn platziert. Wo sie am besten hinkommt, ist abhängig von der Größe der Boxen. In unserem Fall wird sie an den Boden geschraubt.  

2. Box verleimen

Die Einzelteile der Box müssen verleimt werden. Vorsicht: Am Holz befinden sich Drahtstifte, die ins Innere der Box schauen müssen!

3. Mit Schraubzwingen Leim trocknen

Die verleimte Box muss in stabiler Position getrocknet werden, bis der Leim verhärtet ist. Getrockneter Holzleim wird durchsichtig. 

4. Box lackieren

Je nach Belieben kann man die Box noch lackieren oder verkleiden. Für das Lackieren verwendet man am besten Holzlack, der keine Grundierung erfordert, dann spart man sich einen Lackierschritt. 

5. Dämm-Material und Lautsprecher einsetzen

Im Inneren der Box sollte Dämmmaterial wie Styropor, Steinwolle oder Dämmwatte ausgebreitet werden. 

6. Gitter anbringen

Ein Schutzgitter für die Lautsprecher ist nicht im Bausatz enthalten, sollte man aber gerade bei stehenden Boxen sicherheitshalber anbringen.   

7. Fertige Lautsprecherbox

Fertig ist die selbst gebaute Lautsprecherbox.

Den Bausatz für die Boxen, den Lautsprecher-Satz, das Lautsprecher-Schutzgitter und den Lautsprecher-Bespannstoff bekommt man zum Beispiel hier: www.conrad.de

Hier gibt's die Anleitung als PDF!

Schon gesehen?

Kommentare

Tipp: kabel eins Doku

Facebook