Neuzugänge bei den „Trucker Babes“: In der 8. Staffel des Erfolgsformats von Kabel Eins rauschen ab 18. Juli 2021 zwei neue LKW-Fahrerinnen mit über den Asphalt.

Frohnatur Jessy (31, aus der Nähe von Altenburg in Thüringen) hat 510 PS unter der Motorhaube und macht hauptsächlich Lebensmitteltransporte in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und einem Teil von Bayern – immer mit dem Blick darauf, dass die Kühlketten nicht unterbrochen werden. Jessy liebt Pferdestärken und hat ihren LKW-Führerschein vor vier Jahren hauptsächlich gemacht, um ihre Pferde zu Turnieren fahren zu können. Und dadurch hat die ehemalige Rettungsassistentin ihren Freund Rico kennengelernt, der ebenfalls LKW-Fahrer ist.

„Trash Girl“ Lisa(25, aus der Nähe von Oldenburg in Niedersachsen) erledigt ihren Job mit 460 PS und ganz schön schmutziger Ladung: Sie fährt alle Arten von Müll – Recycling-Müll, Biomüll, Hausmüll – zu Deponien und Verbrennungsanlagen, darunter auch mal gefährliche Krankenhausabfälle. Ursprünglich wollte sie in die Landwirtschaft, aber das LKW-Fahren macht ihr einfach mehr Spaß als das Trecker-Fahren – vor allem, wenn ihre 14 Jahre alte Hündin Lulu sie auf ihren Touren begleitet …

„Trucker Babes – 400 PS in Frauenhand“: 8. Staffel ab Sonntag, 18. Juli 2021, um 20:15 Uhr bei Kabel Eins.

Fernbedienung griffbereit halten: Während der Sendung finden Zuschauer:innen schnell alles Wissenswerte über die „Trucker Babes“ auf ihrem Smart-TV – ganz einfach über den red button.

Hashtag: #TruckerBabes