Als junger Officer wird Ben Sherman dem erfahrenen Cop John Cooper zugewiesen. Dessen gewöhnungsbedürftige Ansichten lassen Sherman jedoch zweifeln, ob er je ein echter Cop wird.

Ben McKenzie

Ben McKenzie wuchs in Texas auf. Nach seinem Abschluss an der Universität von Virigina, wo er Internationale Beziehungen und Wirtschaft studierte, zog er nach New York, um sich der Schauspielerei zu widmen.

Während der Zeit in New York spielte McKenzie in Das Leben ist ein Traum am Soho Rep. Darüber hinaus wirkte er in zahlreichen Produktionen des Williamstown Theatre Festivals mit, darunter Street Scene und The Blue Bird. Ausserdem spielte er an der Universität von Virginia in Maß für Maß und Zoo Story. Später zog er nach Los Angeles, wo er die Hauptrolle in The O.C. übernahm.

Vor kurzem erlebte das Publikum McKenzie in dem von Kritikern gefeierten Independet-Ensemble-Drama Junebug, das auf dem Sundance Film Festival uraufgeführt wurde.

McKenzie spielte außerdem an der Seite von Al Pacino in dem Thriller 88 Minutes und erhielt Lob für sein Solo im Independent-Film Johnny Got His Gun, der auf einem Roman von Dalton Trumbo basiert.