Restaurant Startup

Die kleene Aubergine

Der Macher: Okan (33) aus Berlin

Das Konzept: „Die kleene Aubergine“ ist ein kleiner vegetarisch-­veganer Imbiss im Bergmannstraßen-Kiez in Kreuzberg. Es gibt jeden Tag eine neue vegetarische und eine vegane Karte. Der türkische Betreiber Okan macht auch Chutneys und leckere Cremes aus Bio-Margarine und verkauft diese Gläschenweise.

Zur Homepage

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

So trainiert die BuPo für den Ernstfall!

Seit den Terroranschlägen in Europa hat sich die Sicherheitslage vor allem an Flughäfen massiv verschärft. Deshalb testet die BuPo München in einer Schießanlage außerhalb des Flughafens immer wieder den Ernstfall und simuliert verschiedene Situati...

Zum Video