Quincy
Mo 07.11.2016, 07:30

Schattenboxen (1)

Regelmäßig und sobald ihn der leiseste Verdacht beschleicht, ermittelt Gerich...

Ein alter Freund von Quincy wendet sich an den Gerichtsmediziner, weil sein Sohn völlig überraschend an einer Überdosis gestorben ist. Der Vater wusste nicht einmal, dass sein Sohn drogenabhängig ist, und wird richtig sauer, als er erfährt, dass ein Arzt ihm die Drogen auf Rezept verschrieben hat. Bei Nachforschungen finden Quincy und sein Freund heraus, dass der Arzt gegen Geld Rezepte an Drogenabhängige verkauft. Sie versuchen, dem Arzt das Handwerk zu legen ...

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Kein Pardon bei Naziparolen!

Den Beamten von der BuPo Dresden platz der Kragen: Ein älterer Mann wird wegen des Rufens von Naziparolen mitgenommen. Dieser zeigt sich zunächst jedoch wenig einsichtig. Es stellt sich heraus: Er hat noch mehr auf dem Kerbholz!

Zum Video