Quincy
Mo 10.10.2016, 06:55

Der Hot Dog-Killer

Regelmäßig und sobald ihn der leiseste Verdacht beschleicht, ermittelt Gerich...

Bei einem Gastvortrag an der medizinischen Fakultät tritt ein Student an Quincy heran und bittet ihn um seine Meinung zu einem merkwürdigen Fall: In der Speiseröhre eines Strafgefangenen, dessen Leichnam der Universität zu Lehrzwecken zur Verfügung gestellt wurde, hat er ein mit Gewalt hineingetriebenes Hot Dog-Würstchen gefunden. Auf dem Totenschein stand jedoch Lungenemphysem als Todesursache. Quincy versucht seinen Chef zu überzeugen, Ermittlungen einzuleiten ...

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Kein Pardon bei Naziparolen!

Den Beamten von der BuPo Dresden platz der Kragen: Ein älterer Mann wird wegen des Rufens von Naziparolen mitgenommen. Dieser zeigt sich zunächst jedoch wenig einsichtig. Es stellt sich heraus: Er hat noch mehr auf dem Kerbholz!

Zum Video