Numb3rs
Mi 02.11.2016, 12:00

Kalkuliertes Risiko

Nachdem Lucinda Shay, die Finanzchefin von Syntel Corporation, in ihrem Haus...

Lucinda Shay, die Finanzchefin von Syntel Corporation, ist in ihrem Haus erschossen worden. Sie hinterlässt ihren elfjährigen Sohn Daniel. Daniel hat zwar den Fluchtwagen des Täters gesehen, kann sich an ihn aber nicht erinnern. Es mangelt nicht an Tatverdächtigen, da die Syntel Corporation vor Kurzem Konkurs angemeldet hat, weil Lucinda Shay etliche Betrugsfälle aufgedeckt hat. Somit kommt jeder der Beschäftigten, die jetzt ihre Arbeit verloren haben, in Frage ...

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Dafür gibt es 2293 Euro Strafe!

Hier wollte sich der Spediteur noch zusätzlichen Gewinn erschleichen. Dass es aufgrund seines fahrlässigen Handelns zu katastrophalen Unfällen kommen könnte, kam ihm nicht in den Sinn. Das hohe Bußgeld wird ihm jedoch einen Denkzettel verpassen.

Zum Video