Allgemein:

Das „Wirtshaus Gröbenzell“ existiert bereits seit den 90er Jahren. Bevor es zum Wirtshaus umgewandelt wurde, gab es dort vorher eine Bäckerei. Paula Maria Reisek führt den Laden seit 2017 und bietet hier eine abwechslungsreiche bayerische Küche im Mix mit amerikanischen Gerichten an, unter anderem Spareribs und Burger.

Lage:

Das Wirtshaus befindet sich in der Gemeinde Gröbenzell, ca. 20 km nordwestlich von München. Es liegt an einer Hauptstraße im Stadtkern des Ortes und hat auch einen Biergarten mit Lounge-Charakter zu bieten.

Preise:

Die Preise im „Wirtshaus Gröbenzell“ sind einem Wirtshaus angemessen. So bekommt der Gast eine „Leberspätzlesuppe“ bereits für 3,90 Euro oder eine Portion „Spareribs“ für 13,90 Euro. Die Hauptspeisen liegen in der Regel unter 20 Euro. Fünf verschiedene Desserts warten auf den Abschluss: z.B. der „Kaiserschmarrn“ für 8,90 Euro. Zur Homepage

Gastgeber:

Paula Maria Reisek (32) entschied sich bereits früh in die Gastronomie zu gehen. Die gelernte Restaurantfachfrau ist in Baden Baden aufgewachsen, hat aber lange Jahre in NRW und zwei Jahre im Ausland gelebt. Die dreifache Mutter wünscht sich, irgendwann gemeinsam mit ihren Kindern das Wirtshaus zu führen.

Kontakt:

Wirtshaus Gröbenzell
Augsburger Str. 3
82194 Gröbenzell
Telefon: 0814253790
E-Mail: wirtshaus-groebenzell@gmx.de
Internetseite: daswirtshausgroebenzell.jimdo.com