Allgemeines: 

Genuss und Erlebnis direkt am Wasser: Das stilvolle Restaurant & Quartier „WELTRAD“ ist an einem der schönsten Flussbögen der Elbe in Schönebeck zu finden. Für das Wohl und den wählerischen Gaumen der Gäste ist Betriebsleiter und Küchenchef Marc Gürtler zuständig. Gehoben soll es sein, aber auch locker und modern. Geboten wird zeitgemäße internationale Küche mit kalifornischem Schwerpunkt. Die Eventlocation gehört zur „Fahrrad Manufactur WELTRAD“, die schon seit 1885 existiert und heute noch Fahrräder herstellt. 

 

Lage:   

Das Lokal befindet sich direkt am Elberadweg in Schönebeck unweit von Magdeburg. Die fahrradfreundliche Unterkunft bietet viele Möglichkeiten für Aktivitäten. Ob Paddeln auf dem Fluss, Fahrradfahren entlang der Elbe oder Wandern in der Natur – hier ist alles möglich. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Pilgerkirche St. Jakobi, die Schönebecker Altstadt und Anleger für die Fahrgastschifffahrt.  

 

Preise: 

Die Vorspeisen liegen preislich zwischen 12,00 Euro und 23,00 Euro. Eine Hauptspeise ist ab 18,00 Euro erhältlich. Der Lammrücken im Tramezzinimantel mit Wasabijus und Zucchini kostet zum Beispiel 29,00 Euro. Süßes zum Schluss erhält der Gast ab 9,00 Euro.  Zur Homepage

 

Gastgeber: 

Marc Gürtler hat bereits mit 15 Jahren seine Ausbildung zum Koch gemacht. Seit mehr als 30 Jahren ist er ein begeisterter Koch. Gastronomische Erfahrung konnte er weltweit in verschiedenen Restaurants sammeln, unter anderem auch mehrfach in der Sternegastronomie. In seiner Freizeit paddelt Marc gerne auf der Elbe, ganz nach dem Motto „immer gegen den Strom“. 

Kontakt:

WELTRAD 

Cokturhof 3 

39218 Schönebeck (Elbe) 
E-Mail: restaurant@weltrad.de 
Internet: www.weltrad.de