Mein Lokal, Dein Lokal
Mo 10.07.2017, 17:55

Vogelkoje in Kampen auf Sylt

Die "Mein Lokal, Dein Lokal" - Woche auf Sylt/Amrum startet heute in dem Feinschmecker Restaurant "Vogelkoje". Gerhard Diehm (60) begrüßt seine vier Mitstreiter mitten im Naturschutzgebiet von Kampen. Eine außergewöhnliche Location mit anspruchsvoller Küche. Ob das die anderen Gastronomen genauso sehen?

Allgemein

Gerhard Diehm und sein Team setzen mit ihrem gemütlichen Lokal „Vogelkoje“ auf regionale Speisen, die neu interpretiert werden. Schon am Morgen lädt das Lokal mit dem historischen Reetdach zum ausgiebigen Frühstück ein. Auch mittags bleiben keine Wünsche offen – ob ein deftiges Schnitzel oder Champagner mit Kaviar, die Vogelkoje verlässt keiner hungrig. Familien, Wanderer oder Prominenz, jeder ist herzlich willkommen! Abends wird bei Kerzenschein auf bequemen Stuhlsesseln gespeist. Die modernen Wandbilder, die stilvolle Einrichtung sowie die rustikalen Eichentische laden zum gemütlichen Verweilen ein.

Lage

Das romantische Restaurant „Vogelkoje“ befindet sich direkt neben einer ehemaligen Entenfanganlage in der Gemeinde Kampen auf Sylt. Kampen befindet sich nördlich von Westerland und knapp 600 Einwohner. Mitten im Naturschutzgebiet, wo sich zahlreiche Wasservögel tummeln, kann man in der „Vogelkoje“ einkehren. Kampen befindet sich nördlich von Westerland und hat ca. 450.000 Einwohner.
Zu einem der bekanntesten Inselorte auf Sylt gehört Kampen, Ihre Adresse für Nachtleben, Geschäfte und Shopping, schicke Restaurants und kulturelle Veranstaltungen. Von Strandpartys, Gourmet Festivals bis hin zu klassischen Konzerten, in Kampen ist immer etwas los! Verbinden Sie Kultur und Natur bei einem Ausflug zum Roten Kliff. Um vom Wetter nicht überrascht zu werden, können Sie dieses über die von Hotels installierten Webcams bequem ermitteln. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch bei Sonnenuntergang, denn da scheint es, als sei die Klippe wahrhaftig in rotes Licht getaucht. Ganz am Rand der Kante befindet sich das Haus Kliffende, welches zu ihrer Zeit ein Ort der Inspiration für Thomas Mann und Emil Nolde war.

Preise

Die Preise in der „Vogelkoje“ befinden sich im oberen Segment.  Für 11,- € bekommt der Gast als Vorspeise den „Knackigen Gartensalat“. Die „Gegrillten Jakobsmuscheln“ gibt es für 18,50,- €. Fischliebhaber können sich in der „Vogelkoje“ über frischen Fisch freuen. Für den „Gegrillten Steinbutt & Hummer“ zahlt der Gast 42,- € Euro. Wer lieber Fleisch isst, bekommt die „Geschmorten Kalbsbäckchen“ für 32,- €. Der süße Abschluss lässt keine Wünsche offen. Es gibt u.a. „Nougat-Pralinenschnitte“ für 13,50,- €. Aber auch die Auswahl an Eis und Sorbet für 3,- € die Kugel kann sich sehen lassen. (Siehe unter: http://www.vogelkoje.de/ )

Gastgeber

Der gelernte Koch Gerhard Diehm (60) hat sich mit der Übernahme des Restaurants „Vogelkoje“ einen Traum erfüllt. Inzwischen kümmert sich Gerhard vermehrt um die administrativen Abläufe in der „Vogelkoje“. Wenn der vierfache Vater seine Zeit nicht im Restaurant verbringt, kümmert er sich um seinen Hund und geht mit ihm gerne lange in der Natur um die Vogelkoje spazieren, um abzuschalten. 

Kontakt

Vogelkoje
Lister Str. 100
25999 Kampen
Tel.: 04651 95250
E-Mail: info@vogelkoje.de
Web: www.vogelkoje.de

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Facebook