Allgemein:

Wer nicht nur genießen, sondern das Nougat-Handwerk lernen will, besucht die „Viba Nougat-Welt“ in Schmalkalden. Was 1893 als Café mit eigener Süßwarenproduktion begann, ist heute eine Erlebnis-Confiserie mit ca. 70 Mitarbeitern auf einer Fläche von knapp 700 m

 

. Heute können die Gäste auf museale Art, verteilt auf zwei Etagen, die Genussvielfalt der faszinierenden Welt des Nougats entdecken. Zubereitet werden die Speisen in einer offenen Showküche. Serviert werden neben zahlreichen Dessert-Kreationen auch hausgemachte Thüringer Spezialitäten mit Original Viba Nougat und mediterrane Gerichte.

 

Lage: 

Die „Viba Nougat-Welt“ hat ihren Sitz in Schmalkalden und ist nur wenige Gehminuten vom Bus- und Bahnhof Schmalkalden entfernt. Vor dem Gebäude gibt es genügend Parkplätze für Besucher und in der Nähe einen Abenteuerspielplatz für Kinder. Zudem bietet die „Viba Nougat-Welt“ diverse Räumlichkeiten für Veranstaltungen aller Art. Neben einem Shop und diversen Ausstellungen gibt es auch die Möglichkeit, an Kursen teilzunehmen.

 

Preise:

Die „Viba Nougat-Welt“ kann nicht nur süß, sondern auch herzhaft. Vorspeisen gibt es bereits ab 4,50 Euro. Frühstück gibt es ab 5 Euro. Die Preise für die Hauptspeisen liegen zwischen 7,50 Euro und 15,50 Euro für Lachsfilet und Bandnudeln. Desserts beginnen bereits bei 2,90 Euro und punkten mit einer umfangreichen Auswahl.  Zur Homepage.

 

Gastgeber:

Bianca Schwarz ist seit 2012 Centerleiterin in der „Viba Nougat-Welt“. Als kaufmännische Angestellte kümmert sie sich um alle wichtigen Belange des Unternehmens. Zuvor arbeitete sie im Messebereich und studierte an der TU Dresden. Als Familienmensch freut sie sich über jeden glücklichen Gast, der die Nougat-Welt besucht.

Kontakt:

Viba Nougat-Welt
Nougat-Allee 1
98574 Schmalkalden
E-Mail: nougatwelt@viba-sweets.de
Internet: www.viba-schmalkalden.de