Mein Lokal, Dein Lokal
Do 12.10.2017, 17:55

"Ventini " in Dorum-Neufeld

Heute führt es die Gastronomen der "Mein Lokal, Dein Lokal"-Woche auf eine Reise durch eine feine Landhausküche mit italienischen Einflüssen. Im Restaurant "Ventini" in Dorum-Neufeld serviert Nicole Torborg (43) nordische- und südländische Spezialitäten, welche ihr Mann in der Küche zubereitet und kocht. Wie das bei ihren vier Gästen ankommt?

Allgemein:

Mitten im Ferienpark befindet sich das „Ventini“. Das Lokal, in dem das Frühstücks- und Abendbuffet der Halbpensionsgäste stattfindet, erstreckt sich auf drei Räume. Neben der großzügigen Kinderecke und dem vorderen Gastraum, der mit hellen Farben und klaren Strukturen für 40 Gäste Platz bietet, überrascht ein weiter Raum die Gäste: das „Landfein“. In dem im Landhausstil eingerichteten Raum mit 26 Sitzplätzen, hat der Gast die Möglichkeit sich etwas zurückzuziehen.  Das Konzept des Restaurants ist dementsprechend vielfältig: Italienische Küche für die Touristen, Familien und alle Generationen im „Ventini“, regionale Küche für die Einheimischen und die ältere Generation. Bestellen kann der Gast aus beiden Karten – egal, ob im „Ventini“ oder „Landfein“. Angepasst an die Lage im Ferienpark sind vor allem Familien mit Kindern willkommen: jeden Dienstag findet im Garten des Restaurants ein Piratenfest mit Kinderanimation statt.

Lage:

Das „Ventini“ befindet sich mitten in Dorum-Neufeld, einem Stadtteil der aus einem Ferienpark für Touristen besteht, nur wenige Meter von der Wurster Nordseeküste und dem Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer entfernt. Dorum zählt zum Landkreis Cuxhaven und trug bis Januar 2011 den Status Nordseebad. Besonders bekannt ist der Leuchtturm „Obereversand“, ein schwarzer, 37,4 Meter hoher Leuchtturm, der seit 2003 an der Küste Dorum-Neufelds steht und zum Mittelpunkt der Touristenattraktion Erlebnisraum Wattenmeer zählt.

Preise:

Vorspeisen wie Suppen oder Antipasti gibt es für fünf bis sieben Euro, Carpaccio vom Rind für 9,90€ und einen Salat mit frischen Nordseekrabben für 19,90€. Zu den Lieblingen der Karte zählen 200 Gramm Rumpsteak auf Austernpilzen für 24€, Hähnchenbrust in Parmaschinken für 14,50€ oder die klassische Currywurst mit scharfen Salat für 8,90€. Fisch darf an der Nordseeküste natürlich auch nicht fehlen: Riesengarnelen, norwegischer Wildlachs oder Seelachs stehen für 14 bis 24 Euro auf der Karte. Pizza für 8-13 Euro, Pasta für 9-15 Euro. Zu den Desserts zählen Klassiker wie Panna Cotta oder Rotwein-Zabaglione für 5€. Wer keinen Appetit auf italienische Klassiker hat, findet etwas auf der „Landfein“-Karte, auf der deutsche Klassiker stehen. Für 7 bis 22 Euro kann der Gast beispielsweise zwischen Lammhaxe, Lachsschnitte und Schweinelende wählen.

Gastgeber:

Nicole Torborg ist ausgebildete medizinisch-technische Assistentin, arbeitet aber seit ihrem 16. Lebensjahr nebenbei in der Gastronomie. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Robert, Küchenchef und Inhaber des Lokals, hat die 43-Jährige sich den Traum der Selbstständigkeit erfüllt. Die gebürtige Bremerhavenerin legt viel Wert auf freundlichen Service und frische Küche.

Kontakt:

Restaurant Ventini & Landfein
Sieltrifft 37
27632 Wurster Nordseeküste
Tel.: 04741-39101
Robert.Torborg@freenet.de

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Facebook