Allgemein:

Grillen ohne lästiges Saubermachen – das „Urban Grill“ in Bremen bietet jedem die Gelegenheit dazu! In alle Tische des Indoor BBQ Restaurants wurden Elektrogrills eingelassen, die dem Fleisch ordentlich einheizen. Gewählt wird aus verschiedenen, bereits marinierten Fleischsorten: Hähnchenschenkel, Hähnchenbrust, Lammfilet und einigem mehr. Auch Vegetarier sind im modernen Industrie-Ambiente am Grill nicht fehl am Platz, für die es andere Varianten gibt. Mit Unterstützung des Service gelingt jede Zubereitung. Anatolische Beilagen, sogenannte Mezze, vervollständigen den Grillabend.

 

Lage: 

Das „Urban Grill“ liegt zwischen Hulsberg und der östlichen Vorstadt Bremens, umgeben von diversen anderen Lokalen. Das Weser-Stadion ist rund 10 Minuten zu Fuß entfernt.

 

Preise:

Das Grillerlebnis besteht aus der Hauptkomponente Fleisch und den Beilagen, den Mezze. Diese kann man einzeln bestellen (je 4,90 Euro) oder in einer Zusammenstellung von bis zu 12 Sorten (insgesamt 46,90 Euro). Hier werden u.a. Hummus, gegrillte Aubergine, türkische Knoblauchwurst oder Tortellini mit Hackfleisch angeboten. Eine gemischte Fleischplatte aus 500 g Rind, Lamm und Hähnchen kostet 29,90 Euro. Reis und Brot ist immer inklusive. Vegetarier zahlen für eine Auswahl an Grillgemüse 9,90 Euro, für Halloumi Käse 8,90 Euro. Wer nicht grillen will, bestellt sich Burger für 10,90 Euro oder Salat ab 5,90 Euro. Zum Dessert gibt es u.a. Künefe oder Schokokuchen ab 5,90 Euro. Zur Homepage.

 

Gastgeber:

Maxim Butorin arbeitet als Serviceleiter im „Urban Grill“. Seit eineinhalb Jahren ist er bereits im Indoor BBQ angestellt. Als Student für Bauingenieurwesen verbringt er seine Zeit entweder an der Uni oder im Job. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist dem 22-Jährigen wichtig, der in seiner Freizeit viel Sport treibt.

 

Kontakt:

Urban Grill
Am Hulsberg 14
28205 Bremen
E-Mail: info@urban-grill.de
Website: www.urban-grill.de