Allgemein:

Wer Pizza und Pasta in familiärer Atmosphäre genießen will, der ist hier genau richtig. Die „Trattoria Mille Gusti“ in Solingen lockt mit klassisch italienischer Küche, bei der jeder Gast fündig wird. Nicht umsonst heißt der Name des Lokals übersetzt „tausend Geschmäcker“. Das Restaurant bietet im Gastraum 65 Sitzplätze und auf der Terrasse noch einmal 30. Hier steht der Inhaber auch selbst am Herd, mit dabei sind auch viele Familienmitglieder, die als Servicemitarbeiter den Gästen eine gute Zeit bereiten.

 

Lage: 

Die „Trattoria Mille Gusti“ befindet sich in Aufderhöhe, dem südwestlichsten Stadtteil Solingens. Parkmöglichkeiten gibt es entlang der Straße.

 

Preise:

Einen Salat oder eine Suppe bekommt man hier ab 4,90 Euro, andere Vorspeisen wie z. B. Vitello tonnato kosten um die 9,90 Euro. Besonders zu empfehlen ist die selbstgemachte Pasta, die es ab 9,90 Euro gibt. Ein gebratenes Zanderfilet in Pernodsauce kostet 17,50 Euro. Typisch italienische Desserts dürfen auf der Karte natürlich auch nicht fehlen, und so werden Tiramisu für 5,50 Euro oder auch Panna Cotta mit Erdbeersauce für 4,90 Euro angeboten. Zur Homepage

 

Gastgeber:

Benedetto Cottone wurde als Kind italienischer Eltern in Solingen geboren. Mit 14 Jahren half er bereits in der Pizzeria seiner Eltern aus. Im Laufe der Zeit arbeitete er in verschiedenen Häusern in Italien als auch in Deutschland. 2008 eröffnete der heute 39-Jährige mit der „Trattoria Mille Gusti“ sein eigenes Lokal.

Kontakt:

Aufderhöher Str. 116
42699 Solingen
E-Mail: info@millegusti.de
Internet: www.millegusti.de