Allgemein:

1993 eröffnete Ernesto Prosperi-Brotons seinen Laden "Taverne beim Baron". Angefangen haben er und seine Frau mit einem Feinkostladen. Erst nach und nach entstand das Restaurant. Im Jahr 2000 stellten sie ihr Konzept komplett um: Die "Taverne beim Baron" wurde zu einem Restaurant ohne Karte. Hier erfahren die Gäste oft erst beim Besuch, was es zu essen gibt. Ernesto entscheidet da ganz spontan. Zwar gibt es eine Speisekarte, die wird aber von den Gästen in der Regel nicht genutzt. So ist das Essen in der "Taverne beim Baron" immer ein ganz besonderes Erlebnis.

Lage:

Die "Taverne beim Baron" liegt im Zentrum von Ostweiler, ca. 5 km von der deutschen Grenze entfernt.

Preise:

Die Preise für die Vorspeisen beginnen bei 15 Euro. Für einen Hauptgang bezahlt der Gast zwischen 30 und 45 Euro. Die Desserts liegen bei 10 bis 15 Euro. Zur Homepage

Gastgeber:

Bereits von klein auf war Ernesto Prosperi-Brotons klar, dass er Koch werden möchte. Diesen Traum hat er sich erfüllt und eröffnete sein eigenes Restaurant. Bereits vor der Eröffnung seines Lokals konnte Ernesto sich in seiner eigenen TV-Show am Herd austoben. Fast 15 Jahre lang brachte er seinen Zuschauern das Kochen näher. Heute überzeugt er seine Gäste mit seinem positiven Naturell und seiner liebevollen italienischen Küche.

Kontakt:

Taverne beim Baron
33 Rue Principale
6570 Osweiler
Luxemburg
E-Mail: prosperi@pt.lu
Internet: www.ernesto.lu