Allgemein:

Das „Südsee-Camp“ in Wietzendorf ist einer der bestausgezeichnetsten Campingplätze in Deutschland. Hier findet sich auf 90 Hektar alles, was das Camperherz begehrt. Gastronomie, Freizeitangebote, ein See und viele verschiedene Schlafmöglichkeiten. Über 1000 Stellplätze und rund 180 Mietobjekte stehen hier zur Verfügung. Das Restaurant „Insel“ liegt direkt am See und von der Terrasse hat man einen schönen Blick auf das Wasser.
Lage:  
Das „Südsee-Camp“ liegt in der Lüneburger Heide, genauer in Wietzendorf, nahe der Stadt Soltau. Dort befinden sich ein Freizeitpark und ein Designeroutlet. Für Familienurlaube ist dieser Platz ein Segen. Viele verschiedene Attraktionen und Freizeitmöglichkeiten bieten einen entspannten Urlaub für Eltern und Kinder.

Preise:
Die Preise für Camping liegen im Südsee Camp zwischen 24 Euro und 58,40 Euro. Hinzu kommen Kosten für Freizeitbeschäftigungen auf dem Platz. Hauptgerichte gibt es hier ab 8,20 Euro. Ein gegrilltes Lachsfilet und dazu Blattspinat sowie Backkartoffel kostet 17,90 Euro. Zur Homepage.

Gastgeberin:
Anke Hestermann de Boer führt das Insel Restaurant im Südsee-Camp seit 29 Jahren. Seitdem lebt die gelernte Hotelfachfrau ihren Traum. Ihr Anspruch: Restaurantqualität ‚trotz‘ Camping-Atmosphäre – für ein besonderes Highlight zwischen Zelt und Wohnmobil.

Kontakt:
Südsee-Camp mit Restaurant Insel
Südsee-Camp 1
29649 Wietzendorf
E-Mail: info@suedsee-camp.de