Mein Lokal, Dein Lokal
Fr 13.10.2017, 17:55

"Sturmfrei" in Esens

Allgemein:

Mitten in Esens befindet sich das „Sturmfrei“. Das moderne Kleinstadtrestaurant bietet dem Gast mit Öffnungszeiten von 10-0 Uhr die komplette kulinarische Begleitung durch einen Tag: Frühstück, Mittag- und Abendessen. Auf zwei Etagen und einer großen Terrasse finden mehr als 100 Gäste Platz. Im unteren Gastraum, welcher mit rustikalen Tischen, einer Perlmutt-Tapete und Stein die Elemente der Nordsee aufgreift, sticht vor allem die große, schön ausgeleuchtete Theke ins Auge. Über 100 Spirituosen stehen auf der Karte, auch Cocktails und Longdrinks werden hier zubereitet. Küchenchef Carsten Czarnetzki (46) präsentiert seinen Gästen sowohl eine ostfriesische, als auch eine mediterrane Küche und Tapas an, sodass jede Zielgruppe angesprochen wird. Das „Sturmfrei“ ist ein Treffpunkt für Jung und Alt, Einheimische und Touristen.

 

Lage:

Das „Sturmfrei“ liegt im Herzen von Esens, am Rande der Fußgängerzone. Die Kleinstadt zählt zum ostfriesischen Landkreis Wittmund und befindet sich etwa vier Kilometer vom niedersächsischen Wattenmeer entfernt. Der Ortsteil Bensersiel, ein staatlich anerkanntes Seeheilbad mit Yacht- und Fischkutterhafen, liegt gegenüber der Insel Langeoog. Der Tourismus spielt als bedeutendster Wirtschaftsfaktor eine große Rolle in der 7.300 Einwohner großen Stadt.

Preise:

Los geht der Tag im „Sturmfrei“ mit Frühstücksangeboten für 6-12€ von 10-11:30 Uhr. Zu den Vorspeisen der Speisekarte zählen Suppen für circa 5,50€, Carpaccio vom Rind für 9,50€ oder Carpaccio vom Thunfisch für 11,50€. Fischgerichte wie gebratene Schollenfilets gibt es für knapp 22 Euro, Fleischgerichte wie Kalbsleber oder Schnitzel für circa 20€, Steaks wie Rumpsteak oder Filetsteak in unterschiedlichen Größen für 16-27€. Aber auch Salat oder vegane Gerichte, wie geschnetzelte Soja-Filetspitzen für 19,50€, gehören zum kulinarischen Angebot des „Sturmfrei“. Neben den ostfriesischen Klassikern zaubert Koch Carsten aber auch Tapas auf den Teller: Für 2-8€ kann der Gast aus Fleisch-, Fisch-, Dip-, Croustades und vegetarischen Tapas wählen – oder einfach direkt die gemischt Tapas-Platte für 14,50€ bestellen. Süßspeisen dürfen natürlich auch nicht fehlen: Kaiserschmarren, glutenfreier Schokoladen-Himbeer-Brownie und Apfelküchlein stehen für 3,90-5,90€ in der Karte.

Gastgeber:

Carsten Czarnetzki ist Koch mit Leib und Seele. Nach seiner Ausbildung zum Koch und Servicekraft, arbeitete er in vielen Hotels weltweit. Der 46-Jährige übernahm 2010 das Restaurant und setzte sich zum Ziel, mit seinem Konzept ein breites Publikum von morgens bis abends anzusprechen. Carsten legt viel Wert auf Authentizität, frische Produkte und spürbare Leidenschaft bei der Arbeit. In seiner Freizeit geht er mit seiner Lebensgefährtin Yvette Schuster, die das „Sturmfrei“ 2016 als Geschäftsführerin übernahm, gerne Essen oder Shoppen.

Kontakt:

Sturmfrei
Steinstraße 38
26427 Esens
04971/9279555
sturmfrei@sturmfrei-esens.info

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Facebook