Mein Lokal, Dein Lokal
Di 22.08.2017, 17:55

Sportlicher Genuss im "Anpfiff" in Opfingen

Direkt am Sportplatz in Opfingen - ca. 20 km östlich von Freiburg - dürfen die Gastronomen am zweiten Tag im familienfreundlichen Lokal "Anpfiff" mediterrane Küche sowie Burger genießen. Gastgeber Roberto Salamone (41) hat sizilianische Wurzeln und der Name des Lokals ist Programm. Mit Blick auf den Sportplatz gibt es Schmaus für den Magen und Schmaus für die Augen in Form von Sportübertragungen auf Großbildleinwand. Wie sich die Sportgaststätte wohl nach Punkten schlägt?

Allgemein:

Die Gaststätte Anpfiff in Opfingen bietet einen rundum sportlichen Genuss. Zum einen, weil man hier auf der Terrasse den direkten Blick und Zugang zum Sportplatz hat, der hauptsächlich Fußballspielfläche bietet, aber natürlich auch für allgemeine sportliche Aktivitäten und Bewegung einlädt. Zum anderen, weil der Gast fernab vom Stadttrubel auf Großbildleinwand Fußball- sowie Sportübertragungen genießen kann, während man sich die Speisen zu Gemüte führt. Die Stilrichtung der Küche ist mediterran. Es gibt Spaghetti Gerichte, Home Made Burger, Vespergerichte, Salate und ausgesuchte Fleischgerichte. Die familienfreundliche Gaststätte und Café mit Spielecke sowie einem „Einkaufsladen“ für die Kleinen, Mini-Bibliothek zum Schmökern und Büchertausch sowie Live Fußball auf Großleinwand bietet Wohlbefinden für Leib und Seele und lädt zum Verweilen ein. Besonders Kinder haben hier die Möglichkeit sich in einem geschützten Rahmen frei zu bewegen, so dass Eltern entspannt den Aufenthalt genießen können. Zudem erfüllt das Lokal einen weiteren Zweck und bietet die Möglichkeit einen Teil des Gastraums abzutrennen, um ungestört Business Meetings abzuhalten frei nach dem Motto: „Konferieren – Speisen – ungestört sein“.

Lage:

Opfingen liegt östlich von Freiburg und ist vom Zentrum aus in einer Viertelstunde zu erreichen. Klein aber fein liegt es ganz still da und ist mit den ca. 4000 Einwohnern ein größeres Dorf. Die Gaststätte Anpfiff befindet sich wie sich am Namen vermuten lässt direkt am Sportplatz und beherbert nicht nur das Lokal, sondern eben auch Räumlichkeiten der ansässigen Vereine. Die Erreichbarkeit ist somit sehr gut. Eine typische Laufkundschaft wird sich hier natürlich nicht einfinden, doch Sportler, Familien sowie Ausflügler erreichen das Lokal sowohl mit PKW, Fahrrad aber auch dem Öffentlichen Nahverkehr schnell und unkompliziert.

Preise:

Das Preis-Leistungsverhältnis im Lokal Anpfiff ist sehr günstig, die Portionen wirklich üppig. Spaghetti Gerichte erhält man  für 6 – 8,50 €. Fleischgerichte wie etwas Schnitzel oder Hüftsteak gibt es ab 11 €. Vespergerichte – darunter Currywurst oder Elsässer Wurstsalat – erhält der Gast für 4 – 9 €. Burger kosten 9,50 € und der Nachtisch maximal 4 €. Die Getränkeauswahl lässt keinen durstig und ist ebenso für wenig Geld zu erstehen. Zur Homepage

Gastgeber:

Roberto Salamone spricht zwar mit badischem Dialekt, doch wie Italienkenner vom Namen her vermuten lassen, liegen die Wurzeln in Sizilien. Roberto ist der Geschäftsführer des Lokals, verantwortet aber auch diverse Dinge mit, die auf die Gegebenheiten des Sportvereins bezogen sind. Sein Fokus im Restaurant liegt im Service. In der Küche ist der Barista zwar nicht beheimatet, seine Köche jedoch bereiten die Speisen nach seinen Rezepten zu.

Kontakt

Anpfiff Opfingen
Fänchelenweg 3
79112 Freiburg Opfingen
Tel.: 076641438
E-Mail: roberto.salamone@outlook.de
http://www.anpfiff-freiburg.de/

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Facebook