„Rupperts Bonvivant“ befindet sich auf dem Privatbesitz der Familie in Windorf, ca. 20 km von Passau entfernt. Das Restaurant liegt am Hang und bietet dem Gast einen fantastischen Ausblick auf die niederbayerische Umgebung.

Ein kombiniertes Drei-Gang-Menü mit Waldpilzessenz als Vorspeise, Woid-Rahm Schwammerl mit Schwarzbrotknödel als vegetarischem Hauptgang und Sorbet zum Nachtisch ist bereits ab 24 Euro möglich. Wer‘s Wild mag – der kann für Rehleberterrine als Vorspeise, Rehkronen und Rehrücken als Hauptgang und der abschließenden bayerischen Käseplatte mit Feigensenf aber auch bis zu 46,50 Euro ausgeben. Zur Homepage

Michael Ruppert ist Geschäftsführer, Küchenchef und Ausbilder im Familienbetrieb. Der gelernte Hotelfachmann absolvierte 2007 als Jahrgangsbester die Prüfung zum Koch. Bevor er 2014 im Familienbetrieb seine selbst geplante und gebaute Küche bezog, arbeitete er in einer 5 Sterne Küche in Südtirol als Souschef und legte 2010 die Prüfung zum Küchenmeister ab. Sein Leben hat er danach ausgerichtet, ein Restaurant zu führen und sich kreativ in der Küche zu verwirklichen.

Rupperts Bonvivant
Döblweg 8
94575 Windorf
E-Mail: ruppert@rupperts-bonvivant.de
Internet: www.rupperts-bonvivant.de