Allgemein:

Im Hotel am Schloss in Rockenhausen befindet sich das Restaurant „Schloss Stube“. In edler Atmosphäre genießt man hier eine gehobene Landhausküche mit traditioneller Handschrift. Das Wohnschlösschen wurde erstmals im 12. Jahrhundert erwähnt und besteht heute aus dem Schlossgebäude und einem damit verbundenen Neubau. Das Restaurant besteht aus einem Gastraum, der 22 Gästen einen Platz bietet. Farben von Lila und Flieder sind in diesem Raum stilweisend.

 

Lage: 

Das Restaurant befindet sich im alten Teil des Gebäudekomplexes, im Schloss selbst. Mitten in der Stadt Rockenhausen liegt das Schloss in einem kleinen Park.

 

Preise:

Eine Vorspeise bekommt man ab 7 Euro. Die Hauptspeisen bewegen sich zwischen 12,50 Euro und 24 Euro für eine Bauernente mit Kartoffelnocken, Spitzkohl und Jus. Ein Dessert kostet schließlich um die 4 bis 7 Euro. Zur Homepage.

 

Gastgeber:

Tobias Datow ist gelernter Koch. Auf Burg Staufeneck und im Nassauer Hof in Wiesbaden arbeitete er Seite an Seite mit renommierten Sterneköchen, bis er im Oktober 2019 zum Team der „Schloss Stube“ dazu stieß. Der gebürtige Magdeburger betreibt eine eigene Viehzucht mit Rindern und Schafen. Nachhaltiger und verantwortungsvoller Umgang mit tierischen Produkten sind für Tobias selbstverständlich.

Kontakt:

Restaurant Schloss Stube
Schlossstraße 8
67806 Rockenhausen
E-Mail: willkommen@hotelamschloss-rockenhausen.de
Internet: www.hotelamschloss-rockenhausen.de