Mein Lokal, Dein Lokal
Mo 19.06.2017, 17:55

Restaurant "Erbse" in Kiel

Erbse

Die "Mein Lokal, Dein Lokal" - Woche in Kiel startet heute in einer echten Kultkneipe. Asterx Erbse (45) begrüßt seine vier Mitstreiter in seinem gleichnamigen Restaurant "Erbse". Der außergewöhnliche Künstler geht mit guter Hausmannskost ins Rennen. Ob er damit punkten kann?

Allgemein

Die „Erbse“ ist eine urige und rustikale Kultkneipe, die es bereits seit knapp vier Dekaden gibt. In Kiel kann man dieses Lokal durchaus schon als Institution bezeichnen. Dunkle Tische und dunkle Holztöne dominieren das Bild. Zur Rechten im Eingangsbereich findet sich eine heller gestaltete Dartsecke, Tresen in der Mitte und zur Linken vom Eingang geht man auf den Billardraum zu, der zugleich als Raucherraum genutzt werden darf. Es gibt hier sehr viel zu entdecken: Fotos an den Wänden zeigen Asterx mit Prominenten (die teilweise in der „Erbse“ waren, teilweise hat er diese einfach bei Dreharbeiten kennengelernt); zudem finden Zeichnungen von Werner Erfinder Brösel, der früher regelmäßig das Lokal besucht hat. 

Lage

In der Calvinstraße 20 in Kiel war schon immer eine Kneipe, nun ja genauer seit 90 Jahren. Die Namen haben sich natürlich im Laufe der Zeit immer wieder geändert, sowie die Besitzer und die Ausrichtung des Lokals. Viele Stammgäste aber sind über lange Zeit jedoch erhalten geblieben. Die „Erbse“ liegt zwar nicht direkt im Zentrum Kiels, ist von da aus jedoch relativ schnell zu erreichen. Drumherum findet sich mehr Wohngebiet als alles andere, was jedoch der Sache rein gar keinen Abbruch tut, schließlich braucht ein Wohnquartier genau das: eine Kneipe in der jeder willkommen ist. Die Kieler Vorstadt, die an die Altstadt knüpft ist so sicherlich eine gute Lage. Unweit finden wir den Südfriedhof und allgemein eine gute Anbindung durch wichtige Straßen.

Preise 

Jeder soll sich hier ein Bier leisten können und sich dazu gerne als Begleitung auch etwas zu essen bestellen können ohne tief in den Geldbeutel schauen zu müssen. Biere liegen bei günstigen 2,50 € bis 10,50 € - allerdings kriegt man für letzteres durstlöschende 1,5 Liter! Die angebotenen Speisen sind zu einer Kneipe passend. Es gibt kleine Snacks, Vorspeisen und Salate für maximal 5,- €, Pizzen für 5,- bis 10,- €, Burger für günstige 7,- € im Schnitt und Tagesangebote für sättigende und moderate 9,- € durchschnittlich. (siehe:  http://www.erbse-kult.de/  )

Gastgeber

Der in Düsseldorf geborene Asterx war entweder schon immer anders oder wollte es schon immer sein – man weiß es nicht, es ist wohl irgendetwas dazwischen. Er hat sein Elternhaus früh verlassen, fühlte sich dort nicht so wohl und kam dann mit Hilfe des Jugendamtes in ein Heim nach Kiel. Die vielen beruflichen Stationen sollen hier gar nicht alle aufgelistet werden, aber vom Berufskraftfahrer, über Erschrecker im Freizeitpark bis zum Feuerspucker war da so einiges dabei bis er heute nun als Gastronom tätig ist. Sich selbst beschreibt er als komisch, bekloppt und unfähig lange still zu sitzen.

Kontakt

Erbse
Calvinstraße 20
24114 Kiel
Tel.: 0431 69123570
E-Mail: kult@erbsekiel.de
Internet: www.erbse-kult.de

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Facebook