Allgemein

Das Restaurant liegt in Spenge, einer Kleinstadt in Nordrhein-Westfalen am Hücker Moor.
Die Umgebung ist geprägt von landwirtschaftlich genutzten Ackerfeldern und dem Flachmoor.
Wer hier das deutsche, regionale und internationale Küchenangebot kennenlernen möchte, ist hier genau richtig. Nach dem Essen kann man auf der Moorlandschaft mit einem Bötchen die Umgebung erkunden und die freie Natur genießen. Das Restaurant selbst bietet rund 90 Plätze im Gastraum, sowie rund 300 Plätze im Außenbereich.

Online Exklusiv: Einblicke in das Restaurant "Moor-Ranch"

Lage

Das Lokal liegt an einem Moorsee in Spenge im Kreis Herford. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts wurde hier Torf abgebaut. Durch die Einstellung des Torfabbaus und durch die kleineren Zuflüsse entstand hier die größte Wasserfläche im Kreis Herford. 

Preise

Die Vorspeisen liegen in der Preisspanne von 5,50 Euro und 9,80 Euro. Hier kann man ein „Crostini Tomate mit Knoblauch, Olivenöl, Rucola, Parmesan und Balsamico Creme“ für 5,50 Euro oder den „Garnelenspieß mit wilden Kräutern und Guacamole Dip“ für 9,80 Euro bestellen. Die Hauptspeisen liegen zwischen 10,90 Euro und 19,90 Euro. Ein Klassiker ist das „Filet Moor Ranch, Schweinefilet im Ganzen gebraten mit frischem Gemüse, Bratkartoffeln und Champignonrahmsauce“ für 14,90 Euro. Wer sein Drei Gänge Menü mit einer Nachspeise komplettieren möchte, kann sich ein „Kokettes Knuspereis“ gönnen.

Gastgeber

Tim bereichert die „Moor-Ranch“ seit 1,5 Jahren in seiner Position als Küchenchef. Nach seiner Kochausbildung hat er in verschiedenen Küchen mit unterschiedlichen Konzepten gearbeitet und sich stetig weiterentwickelt. Neben seiner gastronomischen Leidenschaft verbringt der musikbegeisterte Rockfan seine Freizeit auf verschiedenen Open Air Konzerten.

Kontakt

Moor-Ranch
Moorstraße 46
32139 Spenge
info@moor-ranch.de
www.moor-ranch.de