Allgemein:

Das „Mama Rosa“ bietet traditionelle italienische Küche mit einem modernen Touch, was sich auch in der Einrichtung des Lokals widerspiegelt. Hier wird täglich frisch gekocht und ein besonderes Augenmerk auf Qualität gelegt. Bis zu 46 Gäste finden im Gastraum einen Platz. Das Lokal gehört zum Bergström Hotel Lüneburg und ist somit Teil der Hotelkette Dormero.

 

Lage:

Das „Mama Rosa“ liegt in Lüneburg unweit des Stintmarktes und in unmittelbarer Nähe zum dazugehörigen Bergström Hotel. Direkt am Wasser, zeichnet es sich durch seine fabelhafte Lage mit Nähe zur Lüneburger Altstadt aus.

 

Preise:

Die Vorspeisen kosten zwischen 9,00 Euro für Insalata Mista und 15,00 Euro für Thunfischtatar. Zur Hauptspeise hat man die Wahl zwischen Pizza, beispielsweise der Pizza Marino (11,00 Euro), oder auch einem Kalbskotelett mit Zitronenbuttersauce, Caponata und Kartoffeln (24,00 Euro). Abschließend gibt es dann Nachspeisen für jeweils 7,00 Euro, wie die Mascarpone mit Erdbeeren. Zur Homepage.

 

Gastgeber:

Tobias Werner, häufig einfach nur Tobi genannt, arbeitet seit neun Jahren für die Hotelkette Dormero. Er wurde in Weimar geboren und wuchs in Dresden auf. Er absolvierte eine Ausbildung zum Assistenten für Hotelmanagement und arbeitete von da an im Hotelgewerbe. Seit Oktober 2019 ist er in Lüneburg tätig. Er brennt für seinen Beruf und legt besonderen Wert auf guten Service.

Kontakt:

Bei der Abtsmühle 1
21335 Lüneburg
E-Mail: fo.lueneburg@dormero.de
Internet: www.dormero.de/bergstroem-hotel-lueneburg/restaurant-bar/mama-rosa/