Mein Lokal, Dein Lokal
So 26.03.2017, 11:50

"Lulu Lottenstein", Leipzig

Heute befinden wir uns auf der Karl-Liebknecht-Straße und sogenannten Kultmeile in Leipzig. Gastgeberin Sylvia Kache möchte ihre Mitstreiter in ihrem "Lulu Lottenstein" mit moderner und bodenständiger deutschen Küche verwöhnen. Das Lokal ist liebevoll mit Bildern der verstorbenen Künstlerin Lulu Lottenstein geschmückt. Kann Sylvia mit ihrem Team und den gemütlichen Sesseln am Kamin, oder sogar mit einer veganen Überraschung den Sieg nach Hause holen?

Allgemein

Das „Lulu Lottenstein“, was 2009 eröffnete, ist nach einer verstorbenen Freundin der Inhaberin benannt, die durch ihre vielen bunten Bilder an den Wänden ständig präsent ist. Das Kneipenrestaurant bietet moderne, deutsche Küche auf 70 Sitzplätzen. Im Restaurant kann man sich dann entscheiden – für einen Platz an der Bar, an einem der dunklen Holztische, oder sogar für einen der Sessel am Kamin? Ganz egal, hier bekommt man von der selbstgemachten Limo über einen leckeren Cocktail bis hin zur frischen, bodenständigen Küche so gut wie alles.

Lage

Die Karl-Liebknecht-Straße, kurz Karli, ist eine Kultmeile in Leipzig. Egal ob Cafè, Bar, Kneipe oder angesagte Boutique – hier wird jeder fündig. Auf der Straße befinden sich 26 gastronomische Einrichtungen und 16 Boutiquen. Angesagte Clubs ziehen viele Studenten auf die 2,5 Kilometer lange Straße und auch die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur hat ihren Sitz an der Karl-Liebknecht-Straße.

Preise

Die Karte beginnt mit Vorspeisen und Suppen wie zum Beispiel der Cremesuppe vom Hokkaidokürbis mit steirischem Kernöl und Serranochip (5,40 €) oder der Antipastivorspeisenplatte für 9,20 €. Über verschiedene Salat- und Ofenkartoffelvarianten von 4,90 € - 13,90 € geht es zu den Lottensteinklassikern. Hier findet sich das Rollschnitzel gefüllt mit Spinat und Ziegenkäse (15,80 €), sowie die Kalbsleber Berliner Art (13,80 €) und die zarten Ochsenbäckchen in Rotwein geschmort (15,90 €). Für die Vegetarier bietet das „Lulu Lottenstein“ unter anderem hausgemachte Käsespätzle (8,90 €) und Herbstgemüse mit Kürbis-Ebly (10,90 €) an. Zu den Desserts zählt der Burger vom Schokoladenbrownie für 5,80 € und das Haselnuss-Zimt-Parfait (5,80 €).

Gastgeber

Die quirlige Sylvia Kache hat das Lokal 2009 neben ihrem Jura- und Medienwissenschaftsstudium eröffnet. Da sie schon jahrelange Gastronomieerfahrung neben dem Studium gesammelt hat, konnte sie ihre spätere Ausbildung zur Barkeeperin, Restaurantfachfrau und Köchin verkürzen. Ihre Freizeit verbringt sie mit ihrem Hund oder ihrem Klavier. Sie ist ein absoluter Teamplayer und sehr harmoniebedürftig.

Kontakt

Lulu Lottenstein
Karl-Liebknecht-Straße 63
04275 Leipzig
Tel.: 0341 30 82 613
E-Mail: info@lulu-lottenstein.de
Internet: www.lulu-lottenstein.de

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

So sieht's aus.

4 Variationen der Wildauster

Bei diesem Gericht ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Auster wird nämlich in vier unterschiedlichen Varianten (natur, gratiniert, im Speck und gebacken) serviert.

Mehr lesen

Facebook