Allgemein:

¡Viva España! ¡Viva Thüringer Wald!

Das spanische Restaurant „La Bodega“ befindet sich am Fuße der Fahner Höhen, umgeben von Obstgärten, einer historischen Mühle und einem Panoramablick auf die Thüringer Beckenlandschaft. Dieses Zusammenspiel von Standort, elegantem Interieur, spanischer Küche und auch Thüringer Klassikern, zeichnet das „La Bodega“ aus. Ein weiteres Highlight ist der 982°C heiße Grill, der Lammhüftsteak oder Entrécote vom argentinischen Angus-Rind befeuert.

 

Lage: 

Das Lokal ist rund 20 km von Erfurt entfernt und gehört zum Landkreis Gotha. Die Location bietet ideale Voraussetzungen für Hochzeiten, Familien- und Firmenfeiern. Außerdem ist es ein schönes Ausflugziel für Familien, Biker, Radfahrer und Wanderer.

Preise:

Die Preise für Tapas beginnen bei 1 Euro und gehen bis 13,90 Euro. Je nach Hauptspeise bezahlt der Gast zwischen 9,90 Euro und 22,50 Euro. Eine Besonderheit hier ist die Paella, die nach Original Valencianischer Art zubereitet wird und daher eine Zubereitungszeit von 60 Minuten benötigt. Pro Person muss der Gast hier ab 13,90 Euro einrechnen. Die Preise für die Nachtische liegen bei 5,90 Euro bis 8,90 Euro. Zur Homepage.

 

Gastgeber:

Sascha Triebs hat lange in Spanien als Koch gearbeitet und sich autodidaktisch alles selbst beigebracht. Aus Liebe zur spanischen Küche war schnell klar, in welche Richtung er gehen möchte. Seit 2016 führt er gemeinsam mit seiner Frau das „La Bodega“, seit 2018 sind sie am Standort in Gierstädt.

Kontakt:

La Bodega
Mühlenstr. 64
99100 Gierstädt
E-Mail: info@labodega-fahnermuehle.de
Internet: www.labodega-fahnermuehle.de