Mein Lokal, Dein Lokal
Do 22.06.2017, 17:55

"L.O.K.S. - RESTAURANT" in Kiel

Loks

Oliver Auch (50) begrüßt seine Mitstreiter mit Volldampf am vorletzten Tag der "Mein Lokal, Dein Lokal" - Woche in seinem Lokal im alten Bahnhof von Neumünster. Im "L.O.K.S. - RESTAURANT" will er seine Mitstreiter mit einer kulinarischen Reise um die Welt begeistern. Kann der gelernte Koch mit diesem Konzept Eindruck hinterlassen?

Allgemein

Am Bahnhof beginnt man eine Reise oder vielleicht wartet man auch auf jemand, trifft jemand, der gerade ankommt oder erwartet etwas Besonderes, jemand Besonderes? Was auch immer der Zweck ist für den einzelnen oder die Gruppe einen Bahnhof aufzusuchen, hier am Einfelder Bahnhof ist man in jedweder Form richtig. Denn der ausgediente Bahnhof beherbergt heute ein Restaurant! Und das Angebot ist international, eben eine kulinarische Reise. Gerichte aus aller Welt, ergänzt um wechselnde Länderschwerpunkte und eine Auswahl veganer Gerichte bilden die "Reisekarte". Im „L.O.K.S.“ liegen Orte und Kontinente ganz dicht beieinander, vereint durch die Neugier auf etwas Besonderes, etwas was man nicht jeden Tag bekommt, etwas Köstliches! Und während man die Speisen genießt, rauschen nur wenige Meter vor den großen Fenstern die Reisenden in den Schnellzügen vorbei.

Lage

L.O.K.S. – man kann es erahnen – soll durchaus Bezug zum angrenzenden ehemaligen Bahnhof nehmen. Schließlich befindet sich das Lokal ja im ehemaligen Bahnhofsgebäude. Einfeld ist der nördlichste Stadtteil der Stadt Neumünster. Im Norden wird Einfeld durch den Einfelder See sowie im Süden durch den Tungendorfer Graben abgegrenzt und liegt gut 20 Autominuten südlich von Kiel. Der frühere Bahnhof Einfeld an der Bahnstrecke Hamburg-Altona–Kiel wurde zu einem Haltepunkt zurückgestuft. Diese Lage ist dabei optimal: ruhig, aber auch schnell zu erreichen; sowohl mit dem PKW als auch zu Fuß.

Preise

Die wirklich vielfältige Speisekarte lässt sich nicht ganz so einfach beschreiben, weil die Karte auf Grund der internationalen Ausrichtung viel Wandlung erfährt. Klassiker wie etwa Hamburger Pannfisch sind immer verfügbar und zwischen 14,- und 24,- € angesetzt. Eine Kleine Vorspeise ist bereits ab 5,- € zu haben, große Tapasplatten kosten da schon etwas mehr, nämlich 15,- €. Günstig sind die Suppen, sie kosten rund 5,- €. Hauptspeise, Wokgerichte und üppige Salatkreationen bewegen sich zwischen 15,- und 25,- €. Alles in allem ist das Niveau hoch, aber auch die Preise nicht ganz billig, dennoch leistbar und vor allem aber den Euro wert, da man eine wirklich tolle Auswahl an Speisen bekommen kann. (siehe:  http://loks-restaurant.de/  )

Gastgeber

Oliver ist ein absoluter Gastro-Fachmann! Der ruhige Vater zweier erwachsener Töchter lebt sein Hobby. Er ist offen, umgänglich und geht so sehr nur möglich auf seine Gäste ein. Früher hat er beruflich anderen Gastronomen unter die Arme gegriffen und Tipps für das Konzept abgegeben. Daher hat Oliver genau das richtige Auge dafür, was ihm die anderen Gastronomen auftischen und ob dies mit dem Konzept harmoniert. Unterstützung bekommt Oliver von seiner Freundin Sibel, die den Service verantwortet. Beruf und Privatleben gehen so Hand in Hand.

Kontakt

L.O.K.S. - RESTAURANT
Einfelder Schanze 3
24536 Neumünster
Tel.: 0432178 39 530
E-Mail: oliver@loks-restaurant.de
Internet: http://loks-restaurant.de/

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Facebook