Allgemein:

Das „Helene liebt Dich“ ist ein absolutes Unikat! Als Kombination aus anspruchsvollem Restaurant und hippem Club spricht es die Gäste im Szeneviertel in Schwabing besonders an. Auch die Küche ist hier etwas Besonderes. Den bis zu 45 Gästen wird hier israelisch-arabische Fusionsküche in stylischem Ambiente geboten. Dafür ist „die Helene“ in ganz München bekannt.

 

Lage: 

Im Stadtteil Schwabing befindet sich das „Helene liebt Dich“ umringt von anderer Gastronomie im äußeren Zentrum von München. Nur wenige Gehminuten entfernt liegt der Englische Garten.

 

Preise:

Für eine Vorspeise wie den Ziegenkäse in Filoteig für zwei Personen bezahlt man hier 12,50 Euro. Hauptspeisen findet man auf der Karte von 14,00 Euro für eine gegrillte Aubergine bis hin zum Rinderfilet für 29,50 Euro. Als Nachspeise bekommt man hier unter anderem Schokotarte zum Preis von 5,50 Euro. Zur Homepage.

 

Gastgeber:

David Wendt ist in Hannover geboren und aufgewachsen. Schon während seines Jura-Studiums in München jobbte er nebenbei in der Gastronomie. Sogar bei der Wiesn war er einige Jahre als Kellner dabei. Später entschied sich der Jurist dann vollständig für die Gastro-Branche und war als Teilhaber und Geschäftsführer in verschiedenen Restaurants tätig. Seit Mai 2019 schlägt sein Herz aber nur noch für „seine Helene“.

 

Kontakt:

Helene liebt Dich
Occamstr. 5
80802 München
E-Mail: hello@helene-liebt-dich.de
Internet: www.helene-liebt-dich.de