Allgemein:

Wer sich die Mühe macht, auf die Ratzinger Höhe zu kommen, wird im „Gasthaus Weingarten“ schließlich belohnt. Von hier oben hat man einen wundervollen Ausblick auf den Chiemsee und die Berge, den man von der großen Terrasse des Lokals mit 250 Sitzplätzen vollauf genießen kann. Drinnen laden der gemütlich-rustikale Hauptraum und die zwei Stuben mit insgesamt 170 Plätzen zum Verweilen ein. Aufgetischt wird hier klassisch bayrische Küche mit modernen Einschlägen.

 

Lage: 

Das „Gasthaus Weingarten“ befindet sich auf der Ratzinger Höhe und gehört zur Gemeinde Rimsting im oberbayrischen Landkreis Rosenheim. Das Lokal ist umgeben von grünen Wiesen und bietet einen unvergleichlichen Ausblick auf Chiemsee und Berge.

 

Preise:

Die Vorspeisen liegen preislich zwischen 4,90 Euro und 11,40 Euro. Einen Salat bekommt man ab 6,50 Euro, eine Suppe ab 4,90 Euro. Eine Hauptspeise wie die Spinat-Käse-Knödel mit Röstzwiebeln bekommt der Gast hier für 11,20 Euro. Für Naschkatzen bietet das Lokal neben anderen Nachspeisen zum Beispiel hausgemachte Apfelkücherl zum Preis von 8,20 Euro. Am Nachmittag kann man hier ab einem Preis von 5,80 Euro außerdem deftige Brotzeiten bekommen. Zur Homepage.

 

Gastgeber:

Tobias Hartmann stammt aus Pfaffenhofen, das zwischen Ingolstadt und München liegt. Er ist gelernter Restaurantfachmann, der lange in der gehobenen Gastronomie zuhause war. Vor vier Jahren übernahmen Tobias und seine Frau Diana das „Gasthaus Weingarten“ auf der Ratzinger Höhe. Er ist im Service und sie steht in der Küche. Zuvor führten die beiden schon in Pfaffenhofen ihr eigenes Restaurant. Das Konzept ist mit dem Gasthaus nun ein ganz anderes, aber das Ehepaar Hartmann fühlt sich endlich angekommen und beide sind mit Leib und Seele dabei.

 

Kontakt: 

Gasthaus Weingarten
Weingarten 1
83253 Rimsting
E-Mail: hartmann@gasthaus-weingarten.de
Internet: www.gasthaus-weingarten.de