Allgemein:

Alles, was das Camper-Herz begehrt, findet man im Euro Camp „Wilder Kaiser“ - ein außergewöhnlich gut ausgestatteter Ganzjahresplatz mit tollem Panoramablick. Der Platz wird von Christoph und seiner Familie bereits in der dritten Generation geleitet und bietet seinen Gästen 300 Stellplätze in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten an. Neben einem Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Bio-Sauna und Dampfbad, einem In- und Outdoor Pool, Abenteuerspielplatz, Wasserrutsche, Beachvolleyballfeld und noch vielem mehr bietet das Euro-Camp seinen Gästen darüber hinaus noch zwei gastronomische Wirtschaften sowie einen gut sortierten Minimarkt. Das Restaurant „Kaiseralm Pizzastadl“ bietet eine gutbürgerliche Küche und hausgemachte Pizza aus dem Pizzaofen an, die von Chefkoch René zubereitet wird. So richtig entspannen lässt es sich dann auf der Terrasse des Restaurants mit Bergpanorama-Blick.

 

Lage: 

Der Campingplatz ist sehr ruhig in der Stadt Kössen gelegen, die zum Bezirk Kitzbühel in Tirol gehört. Er liegt direkt vor dem Kaisergebirge in Tirol. Zum Skigebiet sind es nur 350 Meter und es gibt sogar einen Langlauf-Einstieg direkt am Campingplatz.

 

Preise:

Die Preise im Euro-Camp „Wilder Kaiser“ passen sich an die jeweilige Saison und Jahreszeit an. So liegt die Platzgebühr für einen Standard-Platz für zwei Personen beispielsweise bei 31,90 Euro in der Nebensaison (18. Mai – 5. Juli), ein Komfort-Platz bei 32,90 Euro. Eine Almhütte lässt sich für 58 Euro pro Tag in der Nebensaison beziehen. Im Winter gibt es außerdem Spezial-Angebote wie Pärchen- oder Seniorenwochen.

 

Das Restaurant „Kaiseralm“ bietet seinen Gästen Vorspeisen ab 3,40€ an, z.B. die Hausgemachte Fritatten-Suppe oder das Gulaschtöpfchen für 5,20€. Als Hauptspeisen gibt es unter anderem gefüllte Maishendlbrust für 18,90 € oder Surf & Turf für 27,90€. Desserts gibt es ab 6,90€, beispielsweise für das Mousse-Duett oder den Kaiserschmarren mit Apfelmus für 9,50€. Zur Homepage.

 

Gastgeber:

Christoph ist ein wahres Multitalent und nicht nur gelernter Koch, sondern auch Kellner und Hotel- und Gastgewerbe Assistent. Er ist auf dem Campingplatz groß geworden und hat dort bis zu seinem fünften Lebensjahr gelebt, weshalb all sein Herzblut dort drin steckt. Nachdem er nach seiner Lehre ein dreiviertel Jahr beim Militär und anschließend ein Jahr als Koch gearbeitet hat, ging er nach dem Tod seiner Mutter mit 21 Jahren zurück in den Betrieb: Dort ist er jetzt seit 11 Jahren und leitet alles gemeinsam mit seinem Vater – sehr erfolgreich, denn der Campingplatz wurde 2018 mit dem „Camping Info-Award“ ausgezeichnet und ist Mitglied bei Top-Camping Austria.

Kontakt:

Euro-Camp „Wilder Kaiser“
Kranebittau 18
6345 Kössen
E-Mail: eurocamp@eurocamp-koessen.com
Internet: www.eurocamp-koessen.com