Allgemein:

Bereits seit 55 Jahren kann auf dem Campingplatz "Eiderhafen Lexfähre" gecampt werden. Geboten wird eine Campingwiese mit Grillplatz und 24 Campingplätze. Ein besonderes Highlight ist das Hausboot, das auch zum Übernachten gemietet werden kann. Durch die Nähe zur Eider besteht das Hauptfreizeitangebot aus Wasseraktivitäten. So können die Camper sich Boote ausleihen, Kanufahren, Angeln oder Wasserskifahren. Für die kleinen Campinggäste gibt es einen Kinderspielplatz. Während Heinke Utecht den Campingplatz betreut, ist Thomas Dithmer der Chef im Restaurant "Zum alten Fährhaus". Hier gibt es norddeutsche und regionale Küche. Die Gäste können entscheiden, ob sie im Wintergarten oder im Gastraum essen wollen. Der Veranstaltungsraum bietet Platz für die ein oder andere Feier.

Lage: 

Der Campingplatz "Eiderhafen Lexfähre" liegt direkt an der Eider, unweit des Nord-Ostsee-Kanals. Bis nach Kiel braucht man von hier aus etwa eine Stunde mit dem Auto.

Preise:

Für einen Wohnwagenstellplatz bezahlen die Gäste 10,00 Euro und 3,00 Euro pro Person. Für Strom müssen die Camper nochmal 2,00 Euro bezahlen. Wer auf dem Zeltplatz unterkommen will, zahlt 5,00 Euro für das Zelt und ebenfalls 3,00 Euro pro Person. Die Preise für die Hauptgerichte im "Zum alten Fährhaus" fangen bei 12,50 Euro an. Für ein Stück selbstgemachte Torte bezahlt der Gast 3,20 Euro, die restlichen Desserts kosten ab 4,50 Euro. Zur Homepage.

Gastgeber:

Geboren und aufgewachsen ist Heinke Utecht in Schleswig. Nach der Schule entschied sie sich für eine Banklehre und arbeitete sechs Jahre in einer Bank. Seitdem sie Mutter wurde, arbeitet Heinke seit 2013 halbtags beim Eider-Treene-Verband. Seit 2017 unterstützt sie Jens Edler auf dem Campingplatz.

Thomas Dithmer ist in Dithmarschen geboren und groß geworden. Nach der Schule machte er eine Ausbildung zum Koch. Seit 2006 führt er nun zusammen mit seiner Frau das Restaurant "Zum alten Fährhaus".

Kontakt:

Lexfähre 8
25799 Wrohm
E-Mail: edler@eider-charter.de
Internet: www.eiderhafen-lexfaehre.de