Allgemein:

Jan’s Restaurant im „Detmolder Hof“ bietet bis zu 90 Gästen Platz. Das unter Denkmalschutz stehende, alte Bruchsteingebäude wurde im Jahre 1560 erbaut und gehört seit jeher ins Detmolder Stadtbild. Jan Diekjobst bietet in seinem Restaurant kreative deutsch-französische Küche. Im „Detmolder Hof“ können die Gäste durch die offene Küche dem Küchenchef sogar bei der Arbeit zuschauen.

 

Lage: 

Hotel und Restaurant „Detmolder Hof“ befinden sich in Toplage in der Detmolder Innenstadt, in einer beruhigten Fußgängerzone. Die Stadt Detmold liegt etwa 30 Kilometer südöstlich von Bielefeld in Nordrhein-Westfalen.

 

Preise:

Gäste bekommen hier zur Vorspeise unter anderem den bunten Tomatengarten mit Mozzarella, Olive und Focaccia für 10,00 Euro. Die Hauptgerichte liegen preislich zwischen 12,00 Euro und 28,00 Euro. Verschiedene Desserts bekommt man für jeweils 10,00 Euro. Zur Homepage.

 

Gastgeber:

Jan Diekjobst ist ausgebildeter Koch und übernahm 2019 die Pacht für das Hotel-Restaurant und ist damit nicht nur Küchenchef sondern auch Inhaber und Geschäftsführer vom „Detmolder Hof“. Nach seiner Ausbildung hat er einige Jahre unter dem Sternekoch Thomas Martin in Hamburg gearbeitet. Anschließend hat es ihn nach Portugal und Perl verschlagen, bis es ihn irgendwann zurück in seine Heimat zog. Dort konnte er sich das Angebot für die Pacht des „Detmolder Hofs“ nicht entgehen lassen.

Kontakt:

Lange Str. 19
32756 Detmold
E-Mail: info@detmolder-hof.de
Internet: www.detmolder-hof.de