Allgemein:

In der zauberhaften Altstadt von Görlitz findet man das „CASANOVA“. Die gebürtige Polin Anita Strittmatter (40) leitet das italienische Restaurant. Kann das funktionieren? Ja! Und zwar auf gehobenem Niveau. Im stilvollen Ambiente kann man seit 2016 hausgemacht Nudeln oder Pizza kosten, denn auf frische hausgemachte Produkte wird im „CASANOVA“ viel Wert gelegt. Einen Hauch von polnischen Einflüssen lassen sich Anita und ihr Team nicht nehmen, darum bieten sie zu vielen Gerichten kulinarische Nuancen aus Polen an.

Lage:

Das Lokal liegt inmitten der Görlitzer Altstadt. Der Untermarkt ist bekannt aus Film und Fernsehen. „Inglourious Basterds“ ist einer der vielen Filme, die dort ihre Kulisse gefunden haben. Fußläufig liegt das Restaurant fünf Minuten von der polnischen Grenze entfernt.

Preise:

Wer es klassisch Italienisch mag, wird sich die Antipasti mit Käse und Wurst für 9,90 Euro schmecken lassen. Zum Hauptgang muss man sich entscheiden, ob es Fisch, Fleisch, Pizza oder hausgemachte Pasta sein darf. Für ein gegrilltes Lachsfilet bezahlt man beispielsweise 18,90 Euro, für eine Pizza „Quattro Formaggi“ 9,90 Euro. Die große Dessertkarte bietet sicherlich für jeden etwas: Ob Kokoseis in echter Schale für 6,50 Euro oder Joghurteis mit Waldfrüchten für 6,90 Euro ist alles dabei. Zur Homepage

Gastgeberin:

Anita Strittmatter (40) ist Quereinsteigerin in der Gastronomie, kommt aber aus einer Gastro-Familie. Ihr erstes eigenes Lokal führte sie in Frankfurt. Die Produktion der Teigwaren, ihre Manufactura, ist ihr Aushängeschild und Gästegarant. Für Anita zählen frische Produkte und ein schönes Ambiente.

Kontakt:

CASANOVA – Pizza & Pasta Manufactura
Untermarkt 11
02826 Görlitz
E-Mail: info@casanova.restaurant
Internet: www.casanova.restaurant