Mein Lokal, Dein Lokal
Mi 09.08.2017, 17:55

Café Möpschen in Dortmund

Das Halbfinale der "Mein Lokal, Dein Lokal" Dortmund - Serie findet heute im "Café Möpschen" von Heike Köhler (52) statt. Die Gastronomin will ihre Konkurrenz mit ihren internationalen Spezialitäten in gemütlicher Atmosphäre überzeugen. Wird sie es schaffen?

Allgemein

Im „Café Möpschen“ steht die quirlige und leidenschaftliche Gastronomin Heike Köhler (52) oftmals selbst am Herd, um ihre vielen Stammgäste mit schnell zubereiteten Köstlichkeiten zu verwöhnen. Nachdem Heike sich viele Jahre über ein fehlendes, gutes Café in Witten beklagt hat, nahm sie die Zügel selbst in die Hand und eröffnete einfach ihr eigenes Lokal, in welchem es neben schnellen Nudelgerichten und Burgern auch eine große Auswahl an selbstgebackenen Kuchen zu verköstigen gibt. Heikes große Leidenschaft sind ihre zwei Möpse, die oftmals im Lokal anzutreffen sind. Die beiden überaus süßen Hunde sind nicht nur die Namensgeber von Heikes schnuckeligem Laden, sondern zieren auch auf vielen Fotos die Wände des kleinen aber feinen Lokals.

Lage

Das „Café Möpschen“ befindet sich mitten im Zentrum Wittens und ist somit einfach zu Fuß oder mit dem Auto zu erreichen. Witten ist mit ca. 97000 Einwohnern eine für den Ruhrpott relativ kleine Stadt, doch wird der fehlende, kosmopolitische Flair, welchen die Nachbarn Dortmund und Bochum verströmen, durch eine gesunde Portion Gemütlichkeit und Bodenständigkeit wieder wettgemacht.  Für Kulturinteressierte gibt es in Witten Einiges zu bewundern, z.B. bietet das Märkische Museum für zeitgenössische Kunst dem Besucher eine Ausstellung über deutsche Malerei und Grafik von 1900 bis zur Gegenwart.

Preise

Heike bietet in ihrem Café viele Gerichte für wenig Geld an. Selbst bei knapper Kasse kann man sich für 5,50 Euro eine Linsensuppe mit Mettwurst ohne schlechtes Gewissen zu Gemüte führen. Bei den Hauptgerichten geht es überaus fair weiter, ein Baconburger mit Pommes ist bereits für 7 Euro zu haben. Und zu guter Letzt noch ein Stück selbstgebackene Mopstorte für 3,50 Euro und man darf satt nach Hause gehen.

Gastgeberin

Gastgeberin Heike Köhler liebt gutes Essen und ihre beiden Möpse. Von dieser Aussage kann man sich bei einem Besuch in Heikes kleinem und gemütlichem Café selber leicht überzeugen. Da Heike so gut wie immer im Laden anzutreffen ist, kann die fröhliche Westfälin sofort auf die Wünsche ihrer Gäste eingehen. Die Systemgastronomie ist Heike oft zu unpersönlich, sie bevorzugt lieber den ehrlichen und direkten Umgang. Und da Heike sehr viel Spaß bei der Arbeit hat, empfindet sie ihren Job fast schon als Hobby. Ihre vielen Stammgäste zu ihr Übriges, um die familiäre Wohlfühlatmosphäre in ihrem Lokal perfekt zu machen.

Kontakt

Café Möpschen
Ruhrstr. 33
58452 Witten
Tel. 02302-2781050

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Facebook