Allgemein:

Das "Brauhaus" wurde im April 2018 eröffnet. Wer jedoch ein klassisches Brauhaus erwartet, wird überrascht. In der unteren Etage befindet sich die Bar, auf der oberen das Restaurant. Dort ist auch die offene Küche, die die Gäste nicht nur zum Zuschauen einlädt. Jeder, der Lust hat, kann zu den Köchen kommen und sich mit ihnen unterhalten. Das Speiseangebot im "Brauhaus" ist lokal, regional und bietet einen Mix aus klassisch luxemburgischen und deutschen Einflüssen an.

Lage:

Das "Brauhaus" liegt nur 300 m von der Innenstadt Luxemburgs entfernt. Die zentrale Lage ist optimal für ein Restaurant.

Preise:

Für eine Vorspeise zahlt der Gast zwischen 6 und 16 Euro. Auch die Hauptspeisen fangen bei 16 Euro an. Einen krönenden Abschluss bekommen die Gäste für 7 bis 9 Euro. Zur Homepage

Gastgeber:

Nico Heinen (29) und David Goergen (24) sind beide gelernte Köche und kennen sich bereits seit ihrer Ausbildung. Nico Heinen selbst steht heute nicht mehr in der Küche, sondern ist im „Brauhaus“ als Geschäftsführer tätig. David ist der Chefkoch und hat trotz seines jungen Alters schon viel Erfahrung. Bevor er ins Brauhaus kam, hatte er bereits u.a. auch in der Sternegastronomie gearbeitet.

Kontakt:

Brauhaus
32 Rue de la Poste
2346 Luxemburg
Luxemburg
E-Mail: info@brauhaus.lu
Internet: www.brauhaus.lu