K1 Magazin
Do 27.09.2012, 22:15

K1 Magazin

272 Stände und 14 Großzelte gibt es auf dem Oktoberfest, knapp acht Millionen Liter Bier wurden letztes Jahr konsumiert. Im Durchschnitt gibt jeder Besucher 63 Euro pro Tag aus - da stellt sich die Frage: Bekommt man auf der Wiesn auch wirklich das, was man bezahlt hat? Ist immer genau ein Liter Bier im Maßkrug? Bekommt man in der 100g-Tüte Mandeln auch tatsächlich 100 Gramm? Und fahren die Karussells an einem vollen Wochenendtag genauso lange wie an einem ruhigen Werktag zur Mittagszeit? "K1 Magazin"-Reporter Peter Giesel war als "Allesmesser" auf der Wiesn unterwegs - mit überraschenden Ergebnissen. Und: Bier auf Wein, das lass sein - die überraschendsten Mythen rund ums Bier / Zum Kauf gezwungen - wie eine Gemeinde Hausbesitzer schröpft ...

Video zur Episode

Ein teures Geschenk

Acht Hausbesitzer bekommen in Bechtolsheim ein Stück Land von den Behörden geschenkt, aber mit einem Haken - bis zu 80.000 Euro sollen sie dafür bezahlen. Dafür gibt's vom K1-Magazin den "Stein des Anstoßes"

Zum Video

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

So trainiert die BuPo für den Ernstfall!

Seit den Terroranschlägen in Europa hat sich die Sicherheitslage vor allem an Flughäfen massiv verschärft. Deshalb testet die BuPo München in einer Schießanlage außerhalb des Flughafens immer wieder den Ernstfall und simuliert verschiedene Situati...

Zum Video