Eine schrecklich nette Familie
So 01.12.2013, 08:45

Warum nicht bei mir?

Peggy (Katey Sagal, M.) verlangt ein Machtwort von Al (Ed O'Neill, l.), denn...

Die Frauen der Umgebung, angeführt von Marcy, empören sich, weil ein unbekannter Voyeur jede von ihnen beobachtet hat - bis auf Peggy. Das ärgert diese, und so unternimmt sie nun alles, um den Spanner auf sich aufmerksam zu machen. Sie legt Kekse aus, stellt eine Leiter vor ihr Schlafzimmerfenster - doch der Voyeur beißt nicht an. Um Peggy zu beruhigen, verkleidet sich Al als Spanner. Doch als er vor Peggys Schlafzimmerfenster auf die Leiter steigt, hat das fatale Folgen ...

Schon gesehen?

Abenteuer Leben täglich

Ganz leicht zur eigenen Bar

Die meisten haben schon einmal von einer eigenen Bar geträumt. Die kann man sich zumindest für zuhause ganz einfach bauen. Wir zeigen, wie man eine mobile Bar bauen kann und dabei sogar noch alte Flaschen recycelt.

Zum Video