Die spektakulärsten Kriminalfälle
Mi 08.02.2017, 01:15

Deutschlands größte Kriminalfälle

Im Juli 1990 wird München durch einen grausamen Todesfall erschüttert: den Mord an Walter Sedlmayr. Schockiert zunächst vor allem das entsetzliche Schicksal des Opfers, empört sich die Öffentlichkeit fast noch mehr über dessen geheimes, homosexuelles Liebesleben. Fast 15 Jahre später geschieht erneut ein Mord an einem Münchner Prominenten: Rudolph Moshammer ... Und: Im März 1996 wird der Hamburger Millionär Jan-Philipp Reemtsma vor seinem Haus in Blankenese gekidnappt.

Schon gesehen?