- Bildquelle: dpa © dpa

Filmfacts:

Da schlagen nicht nur Kinderherzen höher: Michael Crichtons Bestseller "Jurassic Park" löst Anfang der 90er ein regelrechtes Dino-Fieber aus. Hollywood-Tycoon Steven Spielberg ist der Mann, der die Riesenechsen im Kino zum Leben erweckt. Mit einem Drehbuch von Crichton und der preisgekrönten Tricktechnik seines Freundes George Lucas (Industrial Light & Magic) macht er T-Rex und Co. zu Mega-Stars.

Der Abenteuerfilm über den lebensgefährlichen Trip in einen Saurier-Freizeitpark rangiert zehn Jahre nach Kinostart immer noch auf Platz 4 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Zwei Fortsetzungen folgten.

Weiterlesen: