Aidan Black wird gespielt von David Sutcliffe. Der Kanadier entdeckte durch Zufall sein Schauspieltalent. Er spielte in einem Basketballteam, aber durch eine schlimme Verletzung musste er aufhören, Sport zu machen. Jetzt konnte er sich voll auf die Schauspielerei konzentrieren. Er ist mittlerweile ein Serien-Veteran und war schon bei Friends, CSI: Miami und Gilmore Girls zu sehen.

Zur Rolle

Mit seinem SWAT-Team bekämpft Detective Aidan Black (David Sutcliffe) das organisierte Verbrechen. Er geht professionell vor und macht im Einsatz eine gute Figur. Als er aber im Dienst zwei Menschen in einem Jahr töten muss, geht das nicht spurlos an ihm vorbei. In einer Cafeteria erleidet er einen Nervenzusammenbruch und blamiert sich in der Öffentlichkeit auf‘s Peinlichste.
Um etwas gegen seine post-traumatischen Störungen zu unternehmen, wird Aidan von seiner Vorgesetzten Diane Caligra in die Psych Crimes Unit versetzt, die sich mit ungewöhnlichen Gewaltverbrechen auseinandersetzt.

Von seiner neuen Partnerin, der Psychiaterin Daniella Ridley, ist er anfangs gar nicht begeistert. Er muss aber im Verlauf der Ermittlungen feststellen, dass sich sein investigatives Geschick und seine Erfahrungen im polizeilichen Alltag perfekt mit ihren psychologischen Kenntnissen ergänzen.

Daniella sagt über Aidan, er sei zwar kein gebrochener Mann, aber zumindest „angeknackst“ (englisch: „cracked“).