Cold Case
Do 10.08.2017, 12:15

Schlechter Ruf

Als eine abgeschnittene Hand in einem Müllcontainer gefunden wird, nehmen Rush und ihr Team die Ermittlungen eines Falls aus dem Jahr 1997 wieder auf: Peter Doyle war ein Schwerverbrecher, der nach zwölf Jahren Haft aufgrund guter Führung auf Bewährung aus dem Gefängnis entlassen wurde. Kurze Zeit später verschwand er spurlos. Erst elf Jahre danach stellt sich heraus, dass der Mann ermordet wurde, doch der dafür verantwortlich gemachte Drogendealer beteuert seine Unschuld ...

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Dafür gibt es 2293 Euro Strafe!

Hier wollte sich der Spediteur noch zusätzlichen Gewinn erschleichen. Dass es aufgrund seines fahrlässigen Handelns zu katastrophalen Unfällen kommen könnte, kam ihm nicht in den Sinn. Das hohe Bußgeld wird ihm jedoch einen Denkzettel verpassen.

Zum Video