Blue Bloods
Sa 04.03.2017, 10:10

Schüsse vom Samariter

Ein brutaler U-Bahn-Überfall einer Gang erschüttert New York. Als einer der Täter versucht, eine junge Frau zu vergewaltigen, greift der Fahrgast Oliver Young ein und erschießt einen der Täter. Das Problem: Die Waffe wurde illegal erworben. Während Young von den Medien gefeiert wird, drohen ihm strafrechtliche Konsequenzen. Danny setzt sich für ihn ein und bittet Erin um Hilfe. Unterdessen halten die übrigen Täter New York in Atem ...

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Feierwochenende endet in Handschellen

Zum Höhepunkt ihres Saufurlaubs klettern drei italienische Männer auf einen Baustellenkran. Was noch erschwerend hinzukommt: die Kletterer sind alkoholisiert. Sofort schreitet die BuPo ein und führt sie in Handschellen ab.

Zum Video