Christian Ebadi

Kfz-Sachbearbeiter aus Leidenschaft

 

Steckbrief

Der 46-Jährige ist Kfz-Sachverständiger mit Leib und Seele. Seit 17 Jahren prüft er Versicherungsfälle. Dabei begegnet er nicht selten Menschen, die ihm einen Bären aufbinden wollen, um die Versicherung und damit auch den Sachverständigen zu täuschen. In einem anderen Beruf zu arbeiten kann er sich trotzdem nicht vorstellen. Versicherungsbetrüge aufzudecken gehört eben zu seinem Berufsalltag. 

Dabei macht er sich natürlich nicht nur Freunde, doch für Christian Ebadi zählt nichts mehr, als die schonungslose Wahrheit. Die kommt am Ende eines neuen Falls auch meistens ans Licht. 

Das Interview mit Christian Ebadi

  • Wie alt sind Sie?

46 Jahre.            

  • Wie lange sind Sie schon KFZ-Sachverständiger? 

Etwa 17 Jahre.

  • Sind sie verheiratet?

Nein, aber fest in einer Beziehung.

  • Würden Sie sich heute für einen andren Beruf entscheiden?

Nein, niemals!

  • Ist ihr Beruf immer spannend und voller Action oder sind das eher Ausnahmesituationen?

Spannend schon, aber voller Action eher selten.

  • Wer ist Ihr Idol?

Mein Vater.

  • Werden Sie oft auf der Straße angesprochen?

Angesprochen werde ich eher selten. Angesehen dagegen aber schon oft!

  • Wie findet Ihre Familie Ihre Popularität?

Super!

  • Gibt es sehr viele Betrüger oder haben Sie es meistens mit ehrlichen Menschen zu tun?

Ich hoffe und wünsche mir mit ehrlichen Menschen zu arbeiten. Aber das kann man nie wissen!