Achtung Kontrolle
Sa 17.08.2013, 11:10

Heute u. a.: Provida Montabaur

Neun Uhr morgens auf der Autobahn A 3 bei Montabaur. Auf einer der meist befahrenen Transitstrecken Deutschlands haben die Autobahnpolizisten Volker Pusch und Dietmar Kremer Raser und Drängler im Visier. Und: Die beiden Securitymänner Horst und Ingo treffen bei ihren Kontrollgängen durch die Siedlung unabhängig voneinander auf mehrere Männer, die sich völlig daneben benehmen, urinieren, Müll verursachen und die beiden Ordnungshüter provozieren.

Schon gesehen?

Dafür gibt es 2293 Euro Strafe!

Hier wollte sich der Spediteur noch zusätzlichen Gewinn erschleichen. Dass es aufgrund seines fahrlässigen Handelns zu katastrophalen Unfällen kommen könnte, kam ihm nicht in den Sinn. Das hohe Bußgeld wird ihm jedoch einen Denkzettel verpassen.

Zum Video